Abwasserrohre, Fundament und Einschalung der Bodenplatte

Der Countdown läuft weiter, denn unsere Baufirma Aue & Fleischer will die Bodenplatte bis zum 11.10.2013 fertig haben. Also gehen die Arbeiten auch am 09. Oktober zügig voran.

Fundament Schalung Bodenplatte und AbwasserrohrNach dem Aufbringen der Kiesschicht müssen die Leerrohre für die Hausanschlüsse und alle Abwasserrohre verlegt werden. Das übernahm natürlich die beauftragte Installations-Firma. Die Rohre wurden mit einem entsprechenden Gefälle auf und in der Sauberkeitsschicht verlegt – als unter die Bodenplatte. Nachdem alle Abwasserrohre verlegt waren, kam schon der erste Beton und das Fundament wurde gegossen. Außerdem wurde am 3. Hausbau Tag die Schalung für die Bodenplatte aufgestellt.

Die Einschalung der Bodenplatte wird mit Schaltafeln aus Holz und Holzbrettern realisiert. Dabei orientiert sich die Schalung der Bodenplatte exakt am bei der Vermessung aufgestellten Schnurgerüst. Die Schalung wird dann von außen mit Kies und Erde stabilisiert, damit sie dem Druck des Betons standhält.

An den nächsten beiden Tagen wird der Bewehrungsstahl eingebracht und dann kommt schon der Beton für die Bodenplatte.

Schreib einen Kommentar

Bitte nutze Deinen richtigen Namen. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht. Wenn ihr eure eigene Webseite eingetragen habt, bleibt diese drin.