Dachstuhl – Walmdach

Der Dachstuhl für unser Einfamilienhaus wird mit einer Walmdach – Dachkonstruktion errichtet und bietet Platz für ein großes ausgebautes Dachgeschoss in unserem Haus.

Während der Hausbau-Planung mussten wir uns für eine Dach-Variante für unser Einfamilienhaus entscheiden. Wir hatten die Auswahl zwischen Walmdach und Satteldach. Jede Dachform hat natürlich Vorteile und Nachteile, die wir mit Bedacht gegeneinander abgewogen haben, denn die Dachform bestimmt maßgeblich die Form und die Ansicht des Hauses.

Wir haben uns für ein Walmdach entschieden. Daraus resultierte dann auch der Haustyp unsers Einfamilienhauses mit Büro: ein Bungalow mit ausgebautem Dachgeschoß. Durch das Walmdach konnten wir unten eine große Grundfläche planen, während die Wohnfläche im Dachgeschoss durch das Walmdach etwas kleiner ausfällt. Das spart natürlich auch viel Geld beim Hausbau.

Ausbaufähiges Walmdach

Bei der Walmdach – Konstruktion sind keine Giebel am Haus vorhanden. Stattdessen befinden sich an den Giebelseiten des Hauses dreieckige geneigte Dachflächen. Diese werden als Walme bezeichnet. Die Hauptdachflächen unseres Hauses haben eine Dachneigung von 34 Grad. Die Walme sind entsprechend steiler. Durch den geplanten Dachgeschoss-Ausbau muss die Dachneigung relativ groß sein. Bei Bungalows ohne Dachgeschoss ist das Walmdach natürlich viel flacher.

Walmdach auf Betondecke

vorgefertigte Holzbauteile für den Walmdach DachstuhlDie Dachkonstruktion für unseren Hausbau wurde von der Firma Holzbau Schnoor in Burg (bei Magdeburg) gefertigt und am 20.11.2013 geliefert. Mittels Kran wurden die einzelnen Bauteile für den Dachstuhl auf die frische Betondecke abgeladen. Erst gestern wurde die Erdgeschossdecke aus Beton gegossen.

Nun konnte der Dachstuhl unseres Hauses errichtet werden. Das wurde natürlich von unserer Hausbaufirma Aue & Fleischer übernommen, die auch das Zimmerer-Handwerk perfekt beherrschen.

Die Dachkonstruktion des Walmdachs besteht aus vorgefertigten Sparren und Kehlbalken. Aufgrund der Konstruktion wird dieses Dach auch Sparrendach oder Kehlbalkendach genannt. Die Holzkonstruktion wird von Nagelplatten zusammengehalten.

Dachstuhl-Konstruktion

Der Dachstuhl für unser Haus wurde mit Studiobinder realisiert. Studiobinder sind für den Dachgeschoss-Ausbau vorbereitet und die fertigen Binder können sehr einfach und schnell montiert werden.

Durch die Studiobinder entfallen auch die aufwändigen und teuren Drempel aus Beton. In unserer Dachkonstruktion sind Drempel aus Holz enthalten. Die Abseitenstiele der Studiobinder bilden die Drempel. Zusätzlich wurden hier Stützstreben für die Statik eingebaut. Eine feste Verbindung des Dachstuhls mit der Betondecke wird durch eine Auflagerschwelle und mit einer Verankerung und Verschraubung realisiert.

Hausbau-Dachstuhl-WalmdachDas Errichten des Dachstuhls bzw. die Montage der Walmdach-Konstruktion ging nach unserem Empfinden sehr schnell und zügig voran. Innerhalb kürzester Zeit wurde der Dachstuhl unseres Hauses errichtet. Das Ergebnis hat uns förmlich umgehauen – jetzt hat man eine ungefähre Vorstellung von der Größe des Hauses. Mit dem Dachstuhl ist nun auch der Rohbau unseres Hauses abgeschlossen und wir sind schon mächtig stolz auf unser Haus und natürlich auf unsere Hausbau-Firma.

Parallel zu den Arbeiten am Dachstuhl liefen auch unsere Vorbereitungen für das Richtfest. Dieses findet sofort nach Fertigstellung des Dachstuhls statt.

Schreib einen Kommentar

Bitte nutze Deinen richtigen Namen. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht. Wenn ihr eure eigene Webseite eingetragen habt, bleibt diese drin.