Küchenplanung

Küchenplanung mit Installationsplan und Anschlussplan für die Küche – die alte Küche kommt mit ins neue Haus

Küchenplanung Grundriss NeubauBei der Planung unseres Einfamilienhauses kamen wir auch irgendwann zum Thema Küche. Gemeinsam mit unserer Architektin haben wir die Küche baulich geplant, doch noch nicht komplett eingerichtet. Da wir keinen Ess-Bereich im Wohnzimmer haben wollten und auch eine offene Küche nicht unseren Vorstellungen entspricht, haben wir die Küche in unserem Haus mit ca. 20 m² Grundfläche geplant. In dieser schönen großen Küche ist dann ausreichend Platz für eine Küche in klassischer L-Form und auch genug Platz für einen Esstisch.

Was wir auf jeden Fall haben wollten, ist ein freistehender Kühlschank. Den haben wir gleich bei der Küchenplanung berücksichtigt. Für ausreichend Licht beim Kochen sorgen das Küchenfenster und die große Terrassentüren mit einem zusätzlichen festverglasten Fensterteil. Bei unserem Küchenfenster haben wir uns für ein Fenster mit einem Dreh-Kipp-Flügel und einem darunter befindlichen festverglasten Fensterteil entschieden. Hier können dann z.B. Kräutertöpfe stehen, die man nicht immer wegnehmen muss, wenn man das Küchenfenster öffnen will.

Planung der Küche

Schon des Öfteren wurden wir vom Bauunternehmen auf die Küchenplanung angesprochen, denn auch Klempner und Elektriker müssen wissen, wo sich welche Anschlüsse befinden sollen. Auch bei der Elektroplanung haben wir die Küche erst einmal ausgelassen.

alte Küche mitnehmen

Unsere Schwierigkeit bei der Küchenplanung ist unsere alte Küche, denn wir werden unsere bisherige Küche mit in unser neues Haus nehmen. Das haben wir uns jedenfalls so überlegt. Zum einen sparen wir uns erstmal viel Geld für eine neue Küche, zum anderen können wir den „Raum Küche“ erstmal ausprobieren. So können wir dann die Wege in der Küche und auch die Platzierung der Geräte optimieren und dadurch unsere neue Küche optimal planen.

Eine weitere Schwierigkeit bei der Küchenplanung ist die Planung von zwei Küchen gleichzeitig: die alte und die neue. Auch wissen wir nicht, ob unsere alte Küche in den neuen Raum reinpasst. Also mussten wir auch noch einen Termin mit einem Küchenbauer vereinbaren und diesen abwarten. Zum Glück hatten wir schon Kontakt zu einer Umzugsfirma in Magdeburg, die auch Küchen-Montagen anbietet.

Bei dem Termin erklärte ich unser Vorhaben und unsere Vorstellungen bezüglich der Küche. Es passt! Die Monteure werden unsere Küche abbauen, umbauen und in unserem Haus wieder aufbauen. In diesem Zusammenhang vereinbarten wir gleichzeitig unseren Umzug innerhalb von Sülzetal. Das war ein sehr aufschlussreicher Termin, doch einen Installationsplan für die Küche hatten wir immer noch nicht.

Installationsplan für die Küche

Da wir unbedingt für die Handwerker einen Installations- und Anschlussplan für die Küche brauchten, fuhren wir kurzerhand ins nächste Möbelhaus. Hier wurden wir zunächst nach unseren Vorstellungen für eine neue Küche gefragt. Für eine detaillierte Küchenplanung mit einem Installationsplan müssen wir uns erstmal einen Küchen-Hersteller aussuchen und uns für einen Korpus und für eine Küchenfront entscheiden. Das ist ja echt kompliziert! Wir verließen also unverrichteter Dinge wieder das Möbelhaus. Einen Küchenplan hatten wir noch immer nicht.

Online Küchenplaner

Da eine Skizze als Küchenplan nicht durchgeht, war unsere Lösung ein Online Küchenplaner im Internet. Durch die mütterliche Hilfe und Unterstützung einer technischen Zeichnerin mit Erfahrung in der Küchenplanung entstand so ein Installationsplan für unsere Küche. Dabei konnten wir Küchenmöbel, Küchenschränke, Herd, Backofen, Spüle, Spülmaschine und alle anderen Küchengeräte beliebig in der Küche platzieren. So haben wir mit dem Online Küchenplaner optimale Lösungen für den Einbau der alten Küche in das neue Haus gefunden und gleichzeitig alle eventuelle Anschlüsse für eine neue Küche planen können. Das klingt zwar etwas kompliziert, war Dank der Hilfe aber sehr einfach.

Den Küchen-Installationsplan konnten wir einfach ausdrucken und den Handwerkern überreichen. Gleichzeitig haben wir damit auch die Steckdosenplanung für die Küche abgeschlossen und alle können weiterarbeiten.

Schreib einen Kommentar

Bitte nutze Deinen richtigen Namen. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht. Wenn ihr eure eigene Webseite eingetragen habt, bleibt diese drin.