restliche Dachdeckarbeiten

Firstband zum Abdichten, Firstziegel und Walmkappen – das Dach ist fertig deckt.

Parallel zum Einbau der Dachfenster erledigten die Dachdecker auch gleich die restlichen Dachdeckerarbeiten. Durch unsere Walmdachkonstruktion mussten die Dachdecker sehr viele Dachziegel individuell zuschneiden und anpassen. Dadurch hatten wir einiges an Verschnitt.

First und Grat beim Walmdach

Firstband und FirstziegelDie Dachflächen waren ja schon im Dezember eingedeckt worden, doch der First und die Grate des Walmdachs waren noch immer offen. Um First und Grat zu verschließen, verwendeten die Dachdecker ein Firstband. Das wird auch manchmal als Firstrolle, Gratrolle oder als Rollfirst bezeichnet. Das Firstband dichtet den First gegen Regen ab, sorgt jedoch auch gleichzeitig für eine ausreichende Belüftung der Dachflächen. Das Firstband schützt damit vor Feuchtigkeit und ermöglicht eine Belüftung des Dachs.

Das Firstband hat in der Mitte ein wasserabweisendes Gewebe und die Ränder sind gewellt. Hier befinden sich auch die Klebestreife, denn das Firstband wird auf die Ziegel geklebt.

Die Dachdecker rollten das Firstband aus und fixierten es fachgerecht auf First und Grat. Danach wurden auf dem First die Firstziegel befestigt. Auch jeder Grat von unserem Walmdach wurde mit Firstziegeln gedeckt. Zum Schluss kamen noch spezielle Gratanfang-Ziegel und zwei Walmkappen auf unser Dach und nun war unser Haus fertig gedeckt.

Die Dachdecker installierten gleichzeitig auch ein Schneefanggitter über dem Eingang. Außerdem wurden die Schnittflächen der Dachziegel mit Farbe eingepinselt, damit diese nicht auffallen.

Unser Dach ist fertig gedeckt

Wir sagen hiermit Dankeschön an die Dachdecker Firma Zemke in Magdeburg für die gute und saubere Arbeit.

Schreib einen Kommentar

Bitte nutze Deinen richtigen Namen. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht. Wenn ihr eure eigene Webseite eingetragen habt, bleibt diese drin.