Wasser Hausanschluss

Der Wasser Hausanschluss wird fertiggestellt – Tiefbauarbeiten für Graben, Baugrube und eine frostsichere Hauseinführung durch die Bodenplatte für die Trinkwasserleitung.

Nachdem wir im Januar den Hausanschluss für Strom, Wasser und Abwasser bei den zuständigen Stellen beantragt hatten, meldete sich im Februar das vom Trink- und Abwasserband Börde beauftrage Tiefbau-Unternehmen bei uns. Dabei wurde uns ein Termin für das Einrichten des Trinkwasser-Hausanschlusses mitgeteilt. Schon jetzt im Februar bekommen wir unseren Wasser Hausanschluss.

Zum vereinbarten Termin erschienen dann Mitarbeiter der beauftragten Tiefbau-Firma. Während im Haus gerade die Wände verputzt wurden, fuhren die Tiefbauer mit einem kleinen Bagger auf unser Grundstück um einen tiefen Graben für die Trinkwasserleitung auszuheben. Vom Trinkwasser-Anschlusspunkt an der Grundstücksgrenze wurde ein Graben Richtung Haus ausgehoben, der dann um die spätere Garage herumführt. Da Hausanschluss-Leitungen nicht überbaut werden dürfen, kamen durch den Umweg noch ein paar Meter dazu. Vor dem Hauswirtschaftsraum wurde eine ebenso tiefe Baugrube ausgehoben, um hier später eine Hauseinführung für die Trinkwasserleitung zu installieren.

Trinkwasserleitung

Wasser Hausanschluss TrinkwasserleitungAls der Graben für die Trinkwasserleitung und die Baugrube auf einer sichtbaren Gerade lagen, hörten die Tiefbauer auf zu baggern. Die verbleibenden 5 Meter wird die Trinkwasserleitung unterirdisch durch das Erdreich geschossen. Nachdem nun der Wasser Hausanschluss vorbereitet war, wurde Stück für Stück die Trinkwasserleitung verlegt. Die Wasser-Leitung ist ein blaues PE-HD Rohr, welches frostsicher in einer Tiefe ca. 1,5 m verlegt wurde. Vor dem Hauswirtschaftsraum angekommen wurde mittels Kernbohrung eine frostsichere Hauseinführung durch die Bodenplatte in den Hauswirtschaftsraum hergestellt. Dann wurde die Wasserleitung durch das Loch in der Bodenplatte in den Hauswirtschaftsraum eingeführt. Innen wurden ein Halterung, ein Absperrventil und ein Wasserfilter montiert. Später, nachdem auch der Abwasser Hausanschluss fertig ist, wird noch eine Wasseruhr angebaut.

Die verlegte Trinkwasserleitung wurde noch abgesandet und dann wurden der Graben und die Baugrube wieder verschlossen. Damit ist dann der Hausanschluss an das Trinkwassernetz fertiggestellt.

Wasser wird in unserem Haus erst fließen, wenn auch das Abwasser angeschlossen ist. Bis dahin sind wir immer noch auf Bauwasser mittels Standrohr angewiesen.

Auch die endgültigen Kosten für den Wasser Hausanschluss werden wir erst später bei der Abrechnung erfahren. Wir sind sehr gespannt, wie hoch insgesamt die Hausanschluss Kosten aller Hausanschlüsse sein werden.

Schreib einen Kommentar

Bitte nutze Deinen richtigen Namen. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht. Wenn ihr eure eigene Webseite eingetragen habt, bleibt diese drin.